Sponsored Post:

Die Bike Marke Eskute ist 2019 angetreten auf dem europäischen Markt mit der Vorgabe bezahlbare E-Bikes mit hoher Qualität anzubieten. Es gibt eine Produktion in Polen und ein großes zusätzliches Lager in UK. Der Name “Eskute” leitet sich ab aus dem Portugiesischen für “zuhören”. Die Idee hinter dem Namen: Folge meinen Worten und unterstütze mich dabei. Mit Eskute Netuno und Eskute Polluno kommt die nächste Generation von E-Bikes auf den Markt.

Was können Eskute Netuno und Eskute Polluno besser als die Vorgänger? (c) 2022, Goran Cecavac

Neuigkeiten bei Eskute Netuno und Eskute Polluno

Was macht diese E-Bikes neu und wie unterscheiden sie sich Eskute Netuno und Eskute Polluno von Ihren Vorgängern Voyager und Wayfarer aus dem Vorjahr? Die Bremsen und die Vordergabel sind jetzt von Zoom. Die Federung vorne hat beim Netuno 100 mm  Federweg und beim City-Pendant Polluno 80 mm. Die Bremsen sind mechanisch und haben eine 160er Scheibe.

 

Mechanische Scheibenbremsen von Zoom auf 180er Scheiben (c) 2022, Goran Cecavac

Der ganz große Unterschied ist noch nicht im 45 Nm Bafang-Motor zu finden, der Netuno und der 32 Nm der im Polluno verbaut ist – auch wenn dieser sehr gut unterstützt. Den Unterschied zu den Vorgängern kann man vor allem am Samsung-Akku mit 522 Wh ausmachen, der 3 Stunden schneller auflädt als der Vorgänger, insgesamt ca. 5 Stunden.

Bafang Hecknabenmotor mit 45 Nm Drehmoment (c) 2022, Goran Cecavac

Neues Display

Das Display ist jetzt in den Vorbau integriert. Es zeigt den Akkuladestand, die Unterstützungsstufe und die Geschwindigkeit. Die Reichweite in Abhängigkeit von der Unterstützungsstufe findet man leider nicht. Die Lesbarkeit auf dem Display ist sehr ordentlich, da es viel Kontrast hat.

(c) 2022, Goran Cecavac

Fazit, Verfügbarkeit und Preis

Für wen sind die beiden Bikes Eskute Netuno und Eskute Polluno etwas? Für den rauhen Einsatz in den Bergen sind die Bikes nicht gebaut, aber widerstandsfähig sind die Bikes allemal. Wir hatten sie im Winter über viele hundert km im Einsatz und nie gab es ein Mucken von Motor oder Elektronik. Die Bikes kommen normalerweise innerhalb von etwa einer Woche, teilweise kann es etwas länger dauern, monatelanges Warten gab es allerdings auch nicht. Die Bikes sind noch im Handel für € 1.299,- sowohl das Netuno, als auch das Polluno.

Das Polluno ist sehr praktisch mit Gepäckträger (bis 25kg), Schutzblech und Heckleuchte, die vom Akku gespeist wird (ungewöhnlich in dieser Preisklasse) (c) 2022, Goran Cecavac